HOSPITAL-SCHENKE in Grimma

Gaststätte und Herberge

... an der Mulde der Tradition verpflichtet.

Liebe Gäste,
nun sind wir schon 12 Jahre Betreiber der Hospitalschenke und hoffen noch möglichst viel an der langen Geschichte dieses Hauses weiter schreiben zu können und die Tradition eines Landgasthauses fortzuführen.
 Wir glauben sagen zu können, das wir der Hospitalschenke wieder neues Leben eingehaucht, und unseren „persönlichen Stempel“ aufgedrückt haben. Seit der Übernahme ist viel geschehen. Wir haben z.B.die Fassade aufgewertet, eine Herrentoilette geschaffen - aber noch mehr liegt vor uns. Bitte sind Sie nicht böse, dass man räumlich vorerst keine großen Veränderungen wahrnehmen wird. Aber aktuell ist die Schaffung einer Wohnung für uns wichtig. 12 Jahre in zwei umfunktionierten Hotelzimmern reichen wirklich! Wenn dann das Erdgeschoss frei ist sind ein kleiner Saal und neue Damentoiletten geplant.

Unsere Pläne wurden durch eine Schulteroperation des „Haus- und Bauherren“ und zwei Stürme erheblich durcheiander gewirbelt. Was durch Sturm „Herwert“ verschont geblieben war, hat dann „Frederike“ erledigt. Die gesamte Überdachung der Landmaschinen ist wie ein Kartenhaus zusammengebrochen, und selbst die 3,5 Tonnen schwere Dreschmaschine hat es auf die Seite gelegt. Von Schäden am Dach und anderen „Kleinigkeiten“ reden wir erst garnicht. Na und im Schadensfall erlischt ja bekanntlich auch die Versicherung. Und da wir alles in Eigenregie durchführen dauert es eben etwas länger. Der Tag hat nur 24 Stunden. Arbeit gibt es also genug! Aber seine Sie versichert, dass wir mit ganzem Herzen bei der Sache sind.

Ein bissel wurde unsere Mühe schon belohnt. Bereits zum dritten mal in Folge haben wir vom Hotel- und Gaststättenverband 3 Sterne für unseren Landgasthof erhalten.

Und wer kennt ihn nicht, den Charme der beliebten Landgaststätten in denen schon unsere Urgroßeltern gegessen, getrunken und geflirtete haben. Bilder im Gastraum zeugen von diesen längst vergangenen Zeiten unternommen wurde. Ja, ja, die "Gute Alte Zeit" die immer dann herhalten muß wenn es uns mal nicht so gut geht oder der Eine oder Andere seiner Jugend nachtrauert.... Dabei ist das Heute doch so schön! Genießen Sie in unserem Haus, egal ob im Gastraum oder im Biergarten, ein paar schöne Stunden. Freuen Sie sich an der Natur und an einem Essen, dass Ihnen hoffentlich richtig gut schmeckt! Wir geben unser Bestes um dazu beizutragen! Versprochen!

Unser Haus- und Hofhund, der in weiser Voraussicht schon mal den Namen "Chef" trägt, ist natürlich auch an Ihrem Wohlbefinden interessiert. Deshalb freut er sich, wenn auch Sie Ihren Vierbeiner zu ihm bringen. Na und für eine Streicheleinheit ist er immer zu haben!


mehr zur Historie
Pension in der HOSPITAL-SCHENKE Grimma

IMPRESSIONEN

... von der Gaststätte, dem Freisitz und unserer historischen "Landtechnikausstellung"

Unser kleiner Sammlungsbestand reicht vom ältesten Exponat, einem ...... aus dem Jahr ..., über einen .... der Marke "....." von ... , bis hin zu ......

zu den Bildern